Katholische Landeskirche von Graubünden

Jugendarbeit in Graubünden

Folgende Kirchgemeinden und Pfarreien informieren auf ihrer Homepage über ihre Jugendarbeit:

» Katholische Pfarrei Flims - Trin, Angebote für die Jugendlichen

» Katholische Kirchgemeinde Chur

» Kath. Kirchgemeinde Igis-Landquart, Jugendtreff

» Katholische Pfarrei Davos, Ministrantenarbeit

» Seelsorgeverband Bernina, Ministrantenarbeit

Zusätzlich werden in verschiedenen Gemeinden Pfarreilager für Kinder und Jugendliche angeboten. Die Leiter hierfür sind grösstenteils im Ehrenamt mit dabei.

Die Verbandsjugendarbeit findet in Graubünden an vier Orten statt. In Ilanz gibt es eine Jungwachtschar, in Domat/Ems ein Jungwacht und einen Blauring, in Chur eine Jubla sowie eine katholische Pfadfinderabteilung und in Landquart eine Jubla.

Vielerorts wird Jugendarbeit je länger je mehr in Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde betrieben. Die Kirchgemeinden haben meistens Einsitz in einer Betriebskommission und unterstützen die Jugendarbeit finanziell.

Seit 2005 gibt es in Graubünden den Dachverband Jugendarbeit Graubünden, welche die Fachstelle jugend.gr führt. Diese arbeitet mit der AKJ und der Fachstelle für Jugendarbeit der reformierten Landeskirche Graubünden zusammen. So können an vielen Orten Synergien genutzt werden.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Website in der Rubrik "Jugendarbeit in Graubünden".

» www.jugend.gr